Impressum
 
 
Terminliche Organisation

Zu welchem Zeitpunkt sollte man die Akten scannen ?
Direkt nach der Entlassung?
Erst nach einigen Jahren?

Die Beantwortung diese Frage hängt von dem Ziel ab, das man mit der Digitalisierung verfolgt.

Wenn das Archiv einwandfrei funktioniert und das Archivpersonal nicht anderweitig beschäftigt werden soll, aber im Archiv Platzprobleme auftreten, so kann man jedes Jahr einen alten Jahrgang digitalisieren.

Dadurch hat man das Platzproblem für die Zukunft beseitigt ohne neue Archivräume schaffen zu müssen.

Will man die Vorteile der digitalen Archivierung aber voll ausnutzen, so kann man auf ein Archiv auf Dauer verzichten.
In diesem Fall werden die Akten kurz nach Entlassung der Patienten digitalisiert und stehen unmittelbar danach im gesamten Netz zur Verfügung.

Ein Archiv wird auf Dauer nicht mehr benötigt.
Das Archivpersonal kann anderweitig beschäftigt werden.

Die Kosten der Digitalisierung werden durch die Personaleinsparungen im Archiv kompensiert.
 
 
© MRW Media 2018 | Alle Rechte vorbehalten.